Spielenet-Logo
23.09.2018           Home Hilfe Login Profisuche


  Login  Zahlungsarten
  Warenkorb: 0,00 €
  Best. abschließen
 Schnellsuche:
  
Hauptkataloge
Filter
Informationen

Hexenhaus

Knusper, Knusper-Knäuschen. Wer baut da an meinem Häuschen?!

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Autor: Phil Walker-Harding
Für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren

nur 32,99 €             x
inkl. Mehrwertsteuer. Hinzu kommen Versandkosten gemäß unserer Versandkostentabelle

Lieferstatus:
 vorraussichtlich lieferbar innerhalb von 3-7 Tagen.
(ACHTUNG: Die Lieferbarkeitsanzeige kann technisch bedingt von d. tatsächlichen Lieferbarkeit abweichen, da d. Datenabgleich nur zweimal werktäglich erfolgt.)


Hinweis:
"Lebkuchenhaus" ist voraussichtlich ab Ende Oktober 2018 wieder lieferbar.


Beschreibung

Hexenhaus ist ein märchenhaftes 3D-Legespiel. Die Spieler übernehmen die Rolle der Hexen, backen fleißig bunte Pfefferkuchen, bauen mit Hilfe von Legeplättchen, Jokern und Treppen ihre Hexenhäuser und fangen unartige Märchenwesen ein, die – verflixt und zugenäht – schon wieder einen Pfefferkuchen vom Haus stibitzt haben.

Spielablauf
Wie schon aus Bärenpark bekannt, geht es auch in Hexenhaus vor allem darum, geschickt zu puzzeln. Jeder Spieler startet mit einem Haus, das ein 3x3 Raster zeigt. Auf dieses Raster werden nun weitere Hausteile gepuzzelt. Überpuzzle ich dabei ein Lebkuchensymbol, so erhalte ich den passenden Lebkuchen als Ressource. Der Clou dabei ist, dass das Haus nicht nur zweidimensional gebaut wird, sondern auch „nach oben“. Schließt ein Spieler dabei eine Etage ab, so erhält er weitere Boni.
Mit den erhaltenen Lebkuchen können die Spieler Märchengestalten anlocken, die am Spielende Siegpunkte bringen.

0.1349 sec