Spielenet-Logo
17.10.2018           Home Hilfe Login Profisuche


  Login  Zahlungsarten
  Warenkorb: 0,00 €
  Best. abschließen
 Schnellsuche:
  
Hauptkataloge
Filter
Informationen

Antarctica

ANTARCTICA ist ein dynamisches Strategiespiel, in welchem alle Spieler ihre eigene Aufgabe haben. Zusammen achten sie auf die Bewegungen der Fische und Jäger.

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Autor: Jouke Korf
Für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren

nur 26,49 €             x
inkl. Mehrwertsteuer. Hinzu kommen Versandkosten gemäß unserer Versandkostentabelle

Lieferstatus:
 versandfertig innerhalb von 24h.
(ACHTUNG: Die Lieferbarkeitsanzeige kann technisch bedingt von d. tatsächlichen Lieferbarkeit abweichen, da d. Datenabgleich nur zweimal werktäglich erfolgt.)




Beschreibung

Sommer am Südpol! Zwei junge Pinguine und zwei junge Robben haben ihr Zuhause auf einer Eisscholle, die gerade schmilzt. Sie müssen weiter und weiter schwimmen, um die Fischschwärme zu erreichen. Obendrein versuchen Jäger die Pinguine und Robben zu jagen.

Die Spieler sorgen dafür, dass die 4 Tiere sicher aufwachsen können. Sie können Patrouillenboote und Hubschrauber einsetzen, um die Tiere gegen die Jäger zu beschützen. Wenn alle Tiere ausgewachsen sind, haben die Spieler gewonnen!

ANTARCTICA ist ein dynamisches Strategiespiel, in welchem alle Spieler ihre eigene Aufgabe haben. Zusammen achten sie auf die Bewegungen der Fische und Jäger. Die Spielanforderungen können variiert werden.

Tauche ein in das Leben von zwei jungen Robben und zwei jungen Pinguinen, die am Südpol wohnen. Zusammen mit deinen Mitspielern sorgst du dafür, dass alle vier erwachsen werden können. Zwei Herausforderungen müsst ihr euch stellen: der schmelzenden Eisscholle, auf der die Tiere leben und den Jägern, die nach den Tieren suchen.

Die Robben und Pinguine essen Fische und Krill. Jedes Mal, wenn sie gegessen haben, wachsen sie und können damit noch ein Stück weiter schwimmen. Da aber die Eisscholle an ihren Rändern schmilzt, müssen sie jedoch noch weiter schwimmen, um die Fischschwärme im tiefen Wasser zu erreichen.

Das größte Gefahr für die Tiere sind die drei Jäger. Deren Boote bewegen sich entlang der Eisscholle und halten in kleinen Buchten, um auf die Tiere zu schießen. Durch die Eisschmelze kommen die Jäger immer näher ans Zentrum der Scholle. Mit Patrouillenbooten und Hubschraubern kannst du die Bewegungen der Jäger sehr gut bewachen, so dass sie nicht zum Schießen kommen. Mit den Patrouillenbooten könnt ihr die Jäger auch fangen.

0.1673 sec